Einkaufswagen

Alle Produkte

Loacker Corte Pavone, Brunello di Montalcino, DOCG, Italien

SFr. 65.00 Verfügbar
Wer schon einmal in Italien auf der Autobahn entlang fuhr, hat bestimmt schon einmal einen der vielen Loacker LKWs gesehen. Der Name ist bekannt für seine seit vielen Generationen bestehende Produktion von Guetzli. Erst der Vater von der heutigen Generation hat sich aus der Familientradition verabschiedet und sich zuerst mit einem, dann später zwei weiteren Weingütern selbstständig gemacht. Der Vater...

Wer schon einmal in Italien auf der Autobahn entlang fuhr, hat bestimmt schon einmal einen der vielen Loacker LKWs gesehen. Der Name ist bekannt für seine seit vielen Generationen bestehende Produktion von Guetzli. Erst der Vater von der heutigen Generation hat sich aus der Familientradition verabschiedet und sich zuerst mit einem, dann später zwei weiteren Weingütern selbstständig gemacht.

Der Vater stellte sich Anfang der 1980er zum Ziel, etwas zu produzieren, das dem Menschen guttut. Also hat er sich auch zur Aufgabe gesetzt, die Böden nach der biodynamischen Landwirtschaft zu behandeln. Darüber hinaus hat er sich aber gedacht, wenn ich einen Menschen mit homöopathischer Medizin behandeln kann, dann kann ich auch meine Reben damit behandeln. Gesagt, getan. Ebenso wie beim Menschen, muß der Organismus durch eine lange Umstellungsperiode. Auf die Rebe übertragen, hat das für ihn mehrere Jahre Ertragsausfall bedeutet.

Dafür können ihre Weine heute mit einer Brillianz, Fülle und Komplexität aufwarten wie es nur wenige können. Die Weine können hervorragend altern und gewinnen deutlich an Finesse.

Dieser Tradition sehr verbunden, haben seine Söhne Hayo und Franz Loacker die drei Weingüter – Südtirol, Morellino und Brunello – übernommen und führen sie mit sehr viel Geschick weiter.

Von der internationalen Zeitschrift Wine Spectator wurde dieser Wein 7 Mal in Folge unter die Top 100 Weine der Welt gekürt. Der 2010er Brunello aus dem Weingut Corte Pavone ist ein klarer, ausdrucksstarker Wein mit Länge und Komplexität. Er überzeugt durch seine intensive Kirscharomatik und eine feine Eleganz, die durch Dekantieren noch zunimmt. Die Weine sind technisch vegan, da keine tierischen Schönungsmittel verwendet werden. Die Weine von Loacker sind alle biozertifiziert aber seit min. 30 Jahren biodynamisch.