Einkaufswagen

Produkte auflisten

Weinregion Neuseeland

Die junge Weinbaunation Neuseeland verbuchte ihre ersten Erfolge mit dem Sauvignon Blanc. Meist gibt dieser sich sehr explosiv mit Bilderbucharomen von Stachelbeeren und frischem Gras. 

Neuseeland liegt im Pazifischen Ozean, etwa 2'000 Kilometer südöstlich von Australien. Das Land besteht aus zwei grossen Inseln: der Südinsel und der Nordinsel, die beide etwa 800 Kilometer lang sind.

Im entfernten Süden herrscht maritimes Klima, das dem in den Regionen Burgund und Bordeaux ähnelt. Hier trifft der warme Südäquatorialstrom auf kalte antarktische Ströme. Kein Wunder also, dass auch in der Weinregion Neuseelands französische Trauben eine Heimat fanden. Generell fallen die Winter mild aus, und im Sommer setzt keine Hitze den Reben zu. Allerdings bestehen Unterschiede zwischen Nord- und Südhälfte. So kennzeichnen beispielsweise subtropische Wärme und hohe Luftfeuchtigkeit das nördliche Gebiet Auckland. Deutlich kühler ist es hingegen auf dem auf der Südinsel gelegenen Central Otago. Mitunter bedrohen hier heftige Wolkenbrüche den Erfolg der Lese.

Die Landschaft beider Inseln umfasst Gebirgsketten mit Gipfeln von bis zu 4'000 Metern Höhe, was das Klima ebenfalls stark beeinflusst.